Reise-Blog

strasbourg01. Dezember 2021
Strasbourg - Capitale de Noel

Der Straßburger Weihnachtsmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Europa. Seit 1570 wird hier der Geist der Weihnacht zum Leben erweckt. Auf 13 Plätzen kann man sich von den elsässischen Köstlichkeiten verführen lassen sowie traditionelle Handwerkkunst bestaunen. Unter dem diesjährigen Motto "Lasst die Sterne leuchten" erstrahlt die ganze Stadt und trägt damit das Licht in die Herzen der Besucher. Weiterlesen ...


Carrières de Lumières24. November 2021
Carrières de Lumières

Kunst wird lebendig! Es ist ein einzigartiges Multimediaerlebnis! Bilder werden mit Hilfe von 70 Videoprojektoren und 70 Servern über auf einer Fläche von über 6000 m² projiziert. Es ist die die größte Mulimedia-Einrichtung Frankreichs. Die Bilder der großen Maler werden auf die 14 Meter hohen Wände, den Boden, die Säulen und die Decke projiziert, so dass man das Gefühl hat, man stände inmitten der Gemälde. Weiterlesen ...


Frankreich22. November 2021
Unser neuer Reiseblog

Wir haben uns entschlossen unsere Webseite für Euch um einen Reise-Blog zu erweitern. Unsere Reiseberichte, die ihr bisher hier lesen konntet, haben wir hier natürlich für Euch integriert. Eine weitere Blog-Kategorie widmen wir - wie könnte es auch anders sein - unserem Lieblingsland "Frankreich". Hier dreht sich alles um das Land und die Leute. Wir werden Euch die verschiedenen Regionen vorstellen, wertvolle Ausflugstipps geben, Euch sagen welche Stadt sich für einen Wochenendtrip eignet und vieles mehr. Schaut doch gleich mal rein ...


Motorradreise Languedoc

03. Oktober 2019
Reisebericht zu unserer Motorradreise durch den französischen Languedoc

Languedoc-Roussillion stand in dicken Buchstaben auf dem Reiseführer und darin enthalten sollte auch ein Kapitel über die Camargue sein. War es auch: Ganze 18 Seiten von 564 Seiten behandelten die Camargue. Aber längst nicht die ganze Camargue, sondern lediglich den Teil, der zur Region Languedoc gehört. Für den provenzalischen Teil muss man nämlich den Reiseführer der Provence des Verlages erwerben. Ein wenig enttäuscht beschloss ich ebenfalls die restlichen 546 Seiten zu lesen. Irgendwann lag dann die zum Reiseführer dazugehörige Karte ausgebreitet auf dem Boden und ich fing an wie wild darin Wegpunkte zu setzen, Sehenswürdigkeiten zu markieren und einzelne Punkte mit Linien zu verbinden. Das war die Geburtsstunde unserer Reise 2019 durch den Languedoc. Weiterlesen ...


Col de l´Iseran

02. August 2018
Reisebericht zu unserer Motorradreise über die Route des Grandes Alpes

Das Stilfser Joch ist in aller Munde. Es ist der Pass schlecht hin, den jeder Motorradfahrer einmal gefahren sein muss, aber wer kennt eigentlich den Col l´Iseran? Der Col l´Iseran ist mit 2770 Metern der höchste Pass der Alpen und doch hat das Stilfser Joch, das mit 2757 Metern nur den zweiten Platz belegt einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad. Generell erscheinen uns die französischen Alpen eher weniger das Reiseziel Nummer eins für Motorradreisen zu sein. Weiterlesen ...


Schweiz

27. August 2017
Reisebericht zu unserer Motorradreise durch die Vogesen in die Schweiz

So hatten wir uns den Start in unseren Urlaub nicht vorgestellt. „It´s raining cats and dogs“ hätte man in England gesagt. Aber die Abfahrt zu verschieben kam gar nicht in Frage, wo wir uns doch alle schon so gefreut hatten und bereits am ersten Tag die Vogesen erreichen wollten. Also Regenzeug an, Augen zu und durch. Und das war auch genau die richtige Entscheidung, denn von Tag zu Tag meinte der Wettergott es besser mit uns. Weiterlesen ...


USA

06. Juli 2016
Reisebericht zu unserer Motorradreise durch die USA

6035 Km und 15 Tage liegen nun hinter uns, die rasend schnell vergangen sind. 6035 Km hinter denen sich fünf US-Bundesstaaten verbergen, atemberaubende Landschaften, 3358 erreichte Höhenmeter, unglaubliche Temperaturunterschiede und gegensätzliche Naturdarbietungen sondergleichen. Gerade mal vor 15 Tagen standen wir an gleicher Stelle bei Eagle Rider in L.A. mit Herzklopfen, aufgeregt und voller Neugier auf unsere Bikes. Es konnte uns gar nicht schnell genug gehen unsere Reise anzutreten. Weiterlesen ...


Montpellier

15. September 2015
Reisebericht zu unserer Motorradreise durch Frankreich

Wir, eine kleine Reisegruppe, die sich aufgemacht hat, Frankreich zu entdecken, sitzen erschöpft, aber unheimlich glücklich und zufrieden auf einem der vielen unzähligen, kleinen und niedlichen Plätze in Montpellier. Eigentlich zu müde, um noch wach zu bleiben. 400 Km hatten wir heute zurück gelegt, doch die Stadt zog uns in Ihren Bann, mitten in der Nacht pulsierte hier das Leben und das an einem Donnerstagabend. Weiterlesen ...


2 - 1