Motorradreise Kärnten

Motorradreise Kärnten vom 17.06. bis 24.06.2023

Unsere Motorradreise Kärnten besteht aus 6 tolle Motorradtagen in Österreich, Slowenien und Italien, die 100 % igen Kurvenspaß versprechen. Es geht kurvenreich durch die schönsten Alpenlandschaften sowie die Dolomiten. Das Basis-Hotel liegt in Kärnten am Fuße des Naßfeld-Pass. Kärnten ist der ideale Ausgangspunkt für vielzählige tolle Motorradtouren im Dreiländereck: Traumhafte Bergpanoramen, enge Passstraßen sowie wunderschöne Panoramastraßen. Das Geheimnis ist die Abwechslung und Vielseitigkeit dieser Region.

Buchungsanfrage

 

 

Preise inklusive Halbpension und Straßenmaut !

Fahrer      1399,00 Euro
Mit- /Beifahrer im Doppelzimmer      1249,00 Euro
  • 6 geführte Touren mit Roadcaptain und Reiseleiterin
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel in der Nähe des Nassfeld-Pass
  • Gebühren (Maut, Seilbahnen, etc.) sowie die Ortstaxe sind im Gesamtpreis bereits enthalten
  • Erinnerungsfotos (digital nach der Tour)
  • Reisepreissicherungsschein
Im Preis nicht enthalten sind:

  • Benzin
  • Getränke, Mahlzeiten außer den o.g. genannten Inklusivleistungen
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Die Anreise sowie Heimreise erfolgt selbst organisert.

Basishotel: Kärnten,am Nassfeldpass,AT
Gesamtstrecke: ca. 1400 Km
Tagesetappen: ca. 200 – 300 Km
Besonderheiten: Gruppenreise
Straßenzustand: alle asphaltiert
Motorräder: Chopper
Streckenführung: Kurvenreich, anspruchsvoll
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken und Spitzkehren beherrscht werden

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Seit 2019 fährt der Urlaubs-Express wieder Villach an. Von Villach aus bis zum Hotel ist es gerade mal 1 Stunde Fahrtzeit. Folgende Verbindungen stehen zur Verfügung:

Düsseldorf-Villach-Düsseldorf
Hamburg – Villach – Hamburg

Weitere Zugverbindungen gibt es von Hamburg und Düsseldorf nach München und Innsbruck.

Alle Infos hierzu unter: www.urlaubs-express.de

Ein Film sagt mehr als tausend Worte:

Motorradreise Kärnten - Kurvenspaß im Alpendreiländereck

Der Samstag dient jeweils zur An - und Abreise. Wir treffen uns am Samstagabend in unserem Basis-Hotel in Kärnten. Bei unserem ersten gemeinsamen Abendessen haben wir dann die Möglichkeit uns ein wenig kennenzulernen, bevor es von hier aus an den nächsten 6 Tagen  kurvenreich durch die julischen Alpen in Slowenien, die Karnischen Alpen und Dolomiten in Italien sowie die Steiermark und das Salzburger Land geht.

Kärnten ist der ideale Ausgangspunkt für vielzählige tolle Touren und ein wahres Paradies für Motorradfahrer.

Das Geheimnis ist die Abwechslung und Vielseitigkeit dieser Region: Traumhafte Bergpanoramen, enge Passstraßen sowie wunderschöne Panoramastraßen, Wasserfälle und Schluchten, weite Täler und tiefblaue Seen. Die Einkehr in urigen Almhütten runden das ganze Programm ab.

So vielseitig wie die Region ist jedoch auch das Wetter, deshalb werden wir vor Ort nach Wetterlage entscheiden, wohin unsere Tour am nächsten Tag geht. Am Vorabend besprechen wir mit Euch gemeinsam immer den nächsten Tag und sorgen stets für Transparenz.

Nachfolgend unser Portfolio, mit dem wir Euch einen kleinen Eindruck zu unserer Motorradreise geben wollen:

Malta Hochalmstraße: Das Maltatal überrascht mit unzähligen Wasserfällen. Der Höhepunkt ist die Malta Hochalmstraße. Sie gehört zu den Traumstraßen der Alpen.  14,4 Km geht es  kurvenreich  durch eine einzigartige Bergwelt auf 1900 Meter. Mehr erfahren ...

Biosphärenpark Nockberge: Ein einzigartiges Bergpanorama mit zauberhafte Almhütten und kurvenreiche Straßen – das ist der Biosphärenpark Nockberge. Die Nocklamstraße gehört mit zu den schönsten Panoramastraßen Kärntens. Mehr erfahren ...

Slowenien: Von Kärnten aus ist es nur ein Katzensprung und man sollte sich die Zeit nehmen, einen Abstecher in die Julischen Alpen und die Karawanken zu machen. Während diese touristisch nicht so geprägt wie Kärnten sind, stehen sie landschaftlich Kärnten in nichts nach. Mehr erfahren ...

Pustertal und Dolomiten: Über die wunderschöne Pustertalerhöhenstraße geht es vorbei am Toblacher See in die Dolomiten. Vor mehr als 200 Millionen Jahren sind diese bizarren Berge und spektakuläre Felsformationen entstanden. Mehr erfahren ...

Italien: Italien heißt nicht umsonst „Bella Italia“, denn Italien hat unheimlich viel Schönes zu bieten. Diese Tour führt durch die Julischen und Karnischen Alpen.  Eine Vielzahl von Pässen und wunderschönen Landschaften erwarten uns. Mehr erfahren ...

Großglockner Hochalpenstraße: Ein besonderer Höhepunkt ist Tour durch die hochalpine Region des Großglockners. 48 Kilometer führt die Hochalpenstraße kurvenreich mit 36 Kehren auf 2571 Metern. Die Straße schlängelt sich  mit einem unvergesslichen Blick auf die Dreitausendern durch den Berg.  Mehr erfahren ...