Motorradreise Süd-Tirol

Motorradreise Süd-Tirol vom ... Termin 2023 folgt

Auf unserer Motorradreise Süd-Tirol gibt es mediterranes Klima gepaart mit Alpenfeeling und dazu viele tolle Kurven. Etliche Pässe werden auf der Reise eingesammelt, darunter der König der Alpen, das Stilfser Joch.

Buchungsanfrage

Fahrer (EZ oder DZ zur Alleinnutzung) 1399,- Euro
Mit- /Beifahrer im Doppelzimmer 1249,- Euro
  • 6 geführte Touren mit Roadcaptain und Reiseleiterin
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück (Start- und Zielhotel in Innsbruck)
  • 5 Übernachtungen inkl. Halbpension (3 Hotelwechsel)
  • Straßenmaut und Eintritt ins Motorradmuseum
  • Erinnerungsfotos (digital nach der Tour)
  • Reisepreissicherungsschein
Im Preis nicht enthalten sind:

  • Benzin
  • Getränke, Mahlzeiten außer den o.g. genannten Inklusivleistungen
  • Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Die Anreise sowie Heimreise erfolgt selbst organisert.
Tour-Start und -Ende: Innsbruck, AT
Gesamtstrecke: ca. 1350 Km
Tagesetappen: ca. 200 – 300 Km
Besonderheiten: Gruppenreise
Straßenzustand: alle asphaltiert
Motorräder: Chopper
Streckenführung: Kurvenreich, sehr anspruchsvoll
Fahrkönnen: kurvenreiche Strecken, Spitzkehren und enge Haarnadelkurven

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Die Anreise ist bequem mit dem Autoreisezug möglich.
Hier bestehen folgende Verbindungen:

Hamburg - Innsbruck -> Hamburg-Altona
-> www.nightjet.com

Düsseldorf- Innsbruck -Düsseldorf
-> www.urlaubs-express.de

Die Autoreisezüge verfügen über Schlaf - und Liegewagen, fahren über Nacht und bieten eine entspannte Anreisemöglichkeit.

Tourbeschreibung

Die Motorradreise Süd-Tirol startet in Innsbruck und führt auf malerische Gletscher in Tirol, vorbei an türkisblauen Bergseen nach Italien, wo das berühmte Stilfser Joch mit 48 Kehren wartet. Nach dessen Überquerung verläuft die Tour weiter begleitet von dem mediterranem Klima Süd-Tirols in den Trentino. Hier liegt das Basis-Hotel für die nächsten drei Übernchtungen, von dem aus zwei schöne Rundtouren gefahren werden. Eine führt durch den in den Dolomiten gelegenen Naturpark Paneveggio, die andere an den Gardasee. Die Rücktour führt über den übers Timmelsjoch zurück nach Österreich.

Unsere Motorradreise Süd-Tirol im Detail:

Kaunertaler Gletscher und Reschensee (250 KM): Den Auftakt unserer Motorradreise Süd-Tirol macht gleich am ersten Tag der Kaunertaler Gletscher. Die Gletscherpanoramastraße gilt als die schönste Sackgasse der Alpen und führt bis an den Rand des „ewigen Eises“ auf eine Höhe von 2.750 Metern. Mehr erfahren ...

Motorradreise Süd-Tirol

Stilfser Joch (280 KM): Heutiges Tageshighlight ist der König der Pass-Straßen, das Stilfser Joch.  Mit 2.763 Metern ist er der zweithöchste Straßenpass der Alpen. Landschaftlich und auch von der Streckenführung mit insgesamt 87 Spitzkehren ist es eine der eindrucksvollste Gebirgsstraße in den Alpen. Mehr erfahren ...

Gardasee (170 KM): Nach so vielen Kurven folgt heute eine wunderschöne Rundtour zum Durchatmen an den Gardasee. Die Hintour bietet beeindruckende Aussichten und führt bis Riva del Garda, wo ausreichend Zeit für eine Pause ist bevor es über den Monte Bondone zurück geht. Mehr erfahren ...

Naturpark Paneveggio (245 KM): Die zweite Rundtour führt kurvenreich durch den Naturpark Paneveggio im nördlichen Teil des Trentino und beinhaltet gleich mehrere Pässe. Nach jeder Menge Kurvenspaß bildet dann das wunderschöne Valle di Cembra den harmonischen Tagesausklang. Mehr erfahren ...

Timmelsjoch (175 KM): Langsam geht es wieder zurück nach Österreich. Durch unzählige Apfelplantagen geht es über den Mendelpass nach Bozen und weiter durch die Meraner-Bergwelt ins Passeiertal, von wo aus die Auffahrt aufs Timmelsjoch beginnt. Mehr erfahren ...

Ötztal (240 KM): Am letzten Tourtag bestehen mehrer Möglichkeiten zur Tagesgestaltung. Angefangen beim Top Mountain Motorcycles Museum mit mehr als 500 historischen Motorräder oder der 2.830 Meter hohen Ötztaler Gletscherstraße - nur um zwei Highlights zu nennen. Mehr erfahren ...