Anreise in die Vogesen (310 KM)

LindenquelleZu unserer Anreise in die Vogesen treffen wir uns am Freitag um 9:30 Uhr in der Eifel (Kalenborn) und fahren von hier aus die ersten 70 Kilometer entlang der Ahr, vorbei am Nürburgring zur Lindenquelle bei Geroldstein. Die Lindenquelle entspringt in einem Quellpavillon in der Vulkaneifel. Dem Wasser wird eine besondere Heilwirkung nachgesagt und wer möchte kann während einer kurzen Pause davon kosten. Gestärkt mit dem Heilwasser geht es kurvenreich entlang der Kyll über Kyllburg und Kordel nach Trier. Hier überqueren wir die Mosel und tauchen langsam ins Saarland ein.

Losheim am SeeHier liegt nach insgesamt 170 Kilometern unser erstes Etappenziel, der Losheimer Stausee. Dieser liegt idyllisch in reizvoller Mittelgebirgslage auf 330 Meter im Naturpark Saar- Hunsrück. Rund um den See hat sich ein wahres Freizeitzentrum etabliert sowie ein gastronomisches Angebot. Auf der Terrasse des Bauhauses mit Ausblick auf den See genießen wir unsere heutige Mittagspause.

VogesenVon hier aus geht es kurvenreicher weiter bis wir in Saarbrücken auf die Saar treffen, welcher wir bis zur Grenze folgen. Einige Kilometern folgen wir weiter der Saar bis wir allmählich in die Nord-Vogesen eintauchen.

Inmitten des Naturparks der Nordvogesen beenden wir unsere Anreise in die Vogesen. Hier erwartet uns unser Start-Hotel, wo wir die Tourteilnehmer, die eine eigene Anreise gewählt haben, treffen und gemeinsam zu Abend essen werden.

Weiter zum 1. Tourtag in den Vogesen …