Hocheifel (115 KM)

HocheifelAn unserem ersten Tourtag starten wir gegen Mittag zu einer kleinen Runde in die sogenannte Hocheifel. Sie ist das Bergparadies zwischen Nürburgring und Hoher Acht im Ostteil des Mittelgebirges Eifel. Der höchste Eifel-Gipfel ist die Hohe Acht mit 747 Metern. Dabei handelt es sich um einen Vulkan mit einer Kuppe aus Basaltgestein. Von der Ahreifel ist die Hocheifel schnell erreicht. Allerdings fahren wir nicht die übliche Route, sondern bewegen uns auf wunderschönen Nebenstrecken, von denen es unzählige in der Eifel gibt: Kleine verträumte Sträßchen in idyllischer Natur, die durch kleine verschlafene Dörfer führen.

Nürburg und Nürburgring

Das Wahrzeichen der Hocheifel sind die Nürburg und der Nürburgring. Der Nürburgring ist wohl die bekannteste Rennstrecke Europas. Hier feierten zahlreiche Formel-1-Piloten ihre größten Erfolge. Das bekannteste Stück der Rennstrecke ist die berüchtigte Nordschleife, die auch als“Grüne Hölle“ bezeichnet wird. An dieser liegt die Nürburg. Sie erhebt sich auf einem 676 Meter hohen Basalthügel und ist selber 20 Meter hoch. Seit ihrer Restaurierung ist sie als Aussichtsturm für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier bietet sich die Möglchkeit einer kleinen Kaffeepause bevor wir die Fahrt weiter zum Ringwerk fortsetzen.

ring°werk

RingwerkDas ring°werk ist das Erlebniszentrum für Motorsport-Fans schlecht hin. Hier wird dem Besucher allerhand geboten von Simulationen über 4D Kino bis hin zum Museum. Da wir uns aber auf einer Motorradtour befinden, werden wir Euch das ring°werk nur im Rahmen eines kurzen Stops präsentieren und vielleicht kommt dann der eine oder andere von Euch mal an einem Wochenende mit seiner Familie hierhin zurück.

Hoch-Eifel

Wir verlassen nun allmählich wieder den Nürburgring und treten unsere Rücktour an. Diese führt kurvenreich noch einige Kilometer durch die Hocheifel bis wir wieder auf die Ahr treffen und die letzten Kilometer durch die Ahr-Eifel zu unserem Basishotel fahren, in dem ein tolles Grillbuffet auf uns wartet.

Weiter zum nächsten Tourtag …